Zugang zum Forum-Shop

  • Du brauchst 10 Beiträge, aber ich weiss nicht ob alle Bereiche zählen.


    Am einfachsten ist in irgendeinem Unterforum ein Thread suchen bei dem man einigermaßen was zu beitragen kann und sein Senf dazu geben.

  • Ja also ist echt nicht schwierig, kommt von ganz allein wenn du nur bisschen aktiv bist ;)


    lg Ben

  • Eine andere Frage hätte ich noch: Verdienen Renalut-Händler eigentlich auch was auf Teile, die sie bei Renault bestellen? Ich frage mich nämlich, ob mein Händler es mir nicht übel nimmt, wenn ich meine Teile zB aus dem Forum-Shop beziehe, und ob darunter sein Service leidet? Wenn er nix auf den Teilen von Renault verdient kann's ihm ja egal sein? Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrungen? Kann der Händler sich zB weigern, diese Teile einzubauen?

  • Ob er sich weigern kann weiss ich nicht .. Ich bin mit meinem auspuff den ich auch aus dem forumshop hab zu ner werkstatt gegangen, allerdings kennen die mich auch, un hab einfach gefragt, für sie war das gar kein problem,sich weigern denke ich allerdings nicht dass er tut weil er verdient ja auch für den einbau was. Oder seh ich das falsch?
    Es gibt Leute hier die bei Renault arbeiten, wenn die dir es nicht genau sagen können ;)


    Lg Ben

  • Logisch verdient ein Händler an den Renault teile...


    Es gibt nen Einkaufs und nen Verkaufs Preis... Manche haben auch noch nen teile Zuschlag von 5-10% ;)

    Sorry, ich meinte eigentlich nicht-Renault-Teile, also zB. Brembo-Bremsen, Recaro-Sitze, oder sonstwas. Verdienen Händler auch auf diesen Teilen was? Weil dann würden die sich doch über den Tisch gezogen fühlen, wenn ich die Teile anderswo kaufe?!

  • Natürlich... sogenannter HEK ohne Mwst. . ;)


    Wenn du jetzt z. B. als guter Kumpel was zum HEK billiger kaufst musst du meist noch die MWST drauf legen, da sich sonst das Finanzamt bei deinem Händler meldet.

  • Danke für die Info, aber heisst das dann nicht, dass ich quasi nur was im Forum-Shop kaufen kann, wenn ich es selbst einbaue? Ich mache mir nämlich Sorgen, dass der Händler einen schlechteren Service bietet, weil ich die Teile nicht bei ihm kaufe. ZB könnte er ja mehr Arbeitszeit berechnen oder so? Wie regelt ihr das? Ich als Händler wäre sicher nicht begeistert, wenn jemand zu mir kommt um Teil X einzubauen, obwohl er es nicht bei mir gekauft hat.

  • Glaub ich ehrlich gesagt nicht! Du kannst ja auch selber öl mitbringen zum ölwechsel obwohl die Händler ne riesige Gewinnspanne auf Öl haben! Und gerade bei so Exoten teilen wie der akra Auspuff, denke ich nicht das es da Probleme gibt! Da ist der Händler eher froh wenn du das halt bi ihm einbauen lässt! Verdient er ja auch mit! Zudem steht es doch jedem frei die Sachen da zu kaufen wo er will!

  • Meinem Händler ist das recht egal, der hat soviel zu tun, da ist das dem recht das er den Auspuff oÄ. nicht auch noch bestellen muss;).

  • wie ists denn mit her guten freien Werkstatt? muss doch nicht zwangsläufig n Händler sein, oder? ich hab da für sowas ne Top Werkstatt, da geht es auch sehr gut und günstig mit allem mitgebrachten vor allem wenn man keine *räusper* ihr wisst schon was braucht....
    achso :ontopic:

  • Man kann sich auch einfach Werkzeug kaufen, sich unters Auto legen und selber machen.
    Den eigenen Händen ist es egal woher die Teile kommen und am ende ist es immer noch am schönsten wenn man weiss das man selber was gemacht hat :)

  • Für den Auspuffwechsel braucht man meiner Meinung nach etwas technisches Verständniss um zu verstehen das Abgase hinten raus sollen und nicht wegen undichtigkeit schon vorher, zwei gesunde Augen um zu gucken wie der originale Aussieht und befestigt / aufgehangen wird und zum schluss einfach den Willen und den Mut auch mal was anzupacken.


    Und zur Not kann heutzutage jedes Handy Bilder machen, wo man vorher alles schön fotografieren kann um später bei zweifeln nachzusehen.


    Wer ein Rad wechseln kann, der kann auch ein Auspuff wechseln, wer ein Auspuff wechseln kann kann auch sein Öl selber wechseln, etc. das ist alles zu schaffen wenn man sich Überredet und einfach mal was traut.


    Man kann nicht mal was kaputt machen dabei ;)


    Und jeder der Zweifel hat sollte sich folgendes merken : egal zu wem man geht oder wen man was machen lässt, KEINER ist mit Ahnung und Erfahrung geboren, JEDER hat es irgendwann zum ersten mal gemacht und festgestellt das es gar nicht so schwer ist, die Erfahrung kam dann später ;)


    Learning by doing :)